Stemba AG - Horizontalbohrungen

Wir von der Stemba AG sind Experten im grabenlosen Tiefbau und insbesondere in der gesteuerten Spülbohrtechnik. Für unsere Auftraggeber erledigen wir alle Tätigkeiten von der Planung der Bohrung bis hin zur Prüfung der Dichtigkeit der eingezogenen Rohre aus einer Hand. Nebst längeren und komplexeren Spülbohrungen unter Strassen, Gleisen, Kreuzungen, Bächen und Kulturland gehören auch Hausanschlüsse mittels Erdraketen und gesteuertem Pressgerät zu unseren Kernkompetenzen.

Spülbohrungen eignen sich besonders dann, wenn die konventionelle Leitungsverlegung aufgrund damit verbundener, erhöhter Kosten für die Wiederinstandstellung von Strassen und Gewässern, möglicher Einschränkungen des Strassenverkehrs, Beeinträchtigungen von Naturschutzgebieten oder extremen Geländeverhältnissen nicht möglich oder erwünscht ist.

Eine Spülbohrung stellt in jedem Fall eine Alternative zum konventionellen Graben dar, da Spülbohrungen in der Regel schneller, sauberer, sicherer und im Idealfall auch noch günstiger sind. Bei einer Spülbohrung wird der Oberboden nicht tangiert und es findet somit keine Durchmischung der verschiedenen Erdschichten statt. Genauso muss bei einer Spülbohrung der teure Belag nicht beschädigt, entsorgt und/oder neu verbaut werden und es entstehen keine unschönen Belagsflicke.

Zudem werden unsere Spülbohrungen immer mit GPS vermessen und können so inklusive der jeweiligen Tiefe problemlos in die Werkleitungspläne der Gemeinden eingetragen werden.

Wir suchen: Mitarbeiter im Spezialtiefbau

Per sofort oder nach Vereinbarung

Zur Stellenbeschreibung
 

Eine Spülbohrung / Felsbohrung der Stemba AG